Du wolltest schon immer wissen, wie die Suchmaschinen auf deine Webseite aufmerksam werden? Das ist gut, denn wir geben dir Tipps zu den ersten Schritten in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf deiner Jimdo-Seite. Dieses Webinar zu den SEO Grundlagen richtet sich an SEO-Einsteiger. Mehr Infos zum Webinar: http://goo.gl/yRdX4P

source

9 COMMENTS

  1. please can you release an english version as well as a german version i'm presuming (i apologise if i'm wrong and no disrespect to the language or culture as i have experienced many wonders in Europe ). Id like an english version so i can provide quality and convenience to my customers via finding my site easily and SEO was a contributor to my finalising my decision to go with Jimdo over wix, all the very best! 🙂

  2. sehr einfach und schnell, kann man es sich machen, wenn man das entsprechende Suchwort z.B. in den Keyword-Planer (Google Adwords) eingibt, um die Suchhäufigkeit anzusehen, evtl auf andere Suchwörter ausweichen oder mit einbeziehen unter dem Reiter Keyword-Ideen. Wenn man sehr schnell in die Suchergebnisse kommen möchte, dann sieht man sich den Titel, die h1, h2, h3, h4, h5, alt-tag und den Text (ob normal, fett, oder verlinkt) der ersten zehn Suchergebnissen an (für das entsprechende Suchwort, aus dem Keywort-Planer, entweder mit großer Häufigkeit, oder mit hohem "Kaufwert"), wie oft kommt das Suchwort an den entsprechenden Stellen vor. Nun müßt ihr nur noch den Mittelwert bilden (die addierte Anzahl der Suchwörter im Titel, in der H1 usw…geteilt durch zehn) und schon habt ihr für euer Suchwort die optimale Anzahl im Title, in der H1, H2… im Text…usw. Achso den Title-, h1-Tag usw. könnt ihr rauskopieren, wenn ihr euch den Seitenquelltext der entsprechenden Seite anzeigen lasst.
    Die Textlänge pro Seite sollte so ca. 300 Wörter betragen.
    http://christian-reber.jimdo.com/
    http://philipp-eberth.jimdo.com/

  3. Liebes Jimdo-Team,

    ich wollte mit der Onpage-Optimierung starten.
    Leider musste ich feststellen, dass das Layout geändert wurde und man den Unterpunkt "Google&Co" nicht auswählen kann.
    Dafür muss man anscheinend jetzt kostenpflichtig den RankingCoach erwerben.
    Oder gibt es trotzdem noch die Möglichkeit wie im Video vorzugehen?

    Liebe Grüße

  4. Search Console, da kann er leider nicht die Seite bestätige , ich möchte es über Google Analytics bestätigen. Im Verlauf steht dass ich HTLM auf falsche stelle habe und der Tracking ID stimmt nicht obwohl ich es alles so gemacht habe wie Sie im Video erklären.
    Danke im Voraus für ein Antwort

LEAVE A REPLY