Ganz ausführliche Schritt für Schritt Anleitung zum sauberen Erstellen einer ersten Kampagne. Dazu gehört, dass wir uns alle Einstellungen anschauen und welcher Kampagnen Typ zum Start mit Google Adwords empfehlenswert ist. Daher geht es speziell um das Suchnetzwerk.
In diesem Adwords Tutorial gebe ich nach allen nötigen Einstellungen noch einige Hinweise zu Anzeigegruppen und wie du Anzeigen in Adwords erstellst. Zum Schluss noch einige Tipps zu den Keywords.

Als nächstes solltest du auf jeden Fall das Conversion Tracking für Adwords einrichten:

Bevor du dich weiter mit Google Adwords beschäftigst musst du in jedem Fall deine Zielgruppe genau definieren:

Für die Recherche geeigneter Keywords findest du hier ein passendes Video und gratis Tools dazu:

Zum optimieren von Anzeigen hilft dir sicherlich dieser zweiteiliger Artikel:

Adwords Kampagnen optimieren – Teil 1

oder dieser Artikel auf t3n.de:
t3n.de/news/adwords-performance-651550/

source

8 COMMENTS

  1. Hallo Carlo. Ich bin noch neu mit dieser Thematik und finde dein Video sehr hilfreich, da du jedes Detail erklärst. Ich habe allerdings eine Frage zu dem Budget. Sicherlich ist es hier vom Produkt und meinem Ziel abhängig, aber gibt es einen groben Anhaltspunkt wie viel Budget ich einsetzen muss, um meine Ziele (Conversionrate) zu erreichen. Ich wüsste jetzt nicht ob für mein Produkt 20 Euro Budget ausreichend sind oder ich eher an die 200 Euro einkalkulieren sollte.

  2. Hey Carlo, Danke für das Video. Ich teste zur Zeit meine Nische mit Adwords und habe deshalb als blutiger Anfänger 2 Fragen:
    1. Meine Anzeige führt zu einer externen Seite, die zwar ebenfalls zur Nische gehört, aber nichts mit der Anzeige zu tun hat. Das liegt daran, das ich erst die CPC/CTR testen will bevor ich eine eigene Landingpage erstelle. Beeinflusst das das Ergebnis?
    2. Ich strebe einen durchschnittlichen CPC von 0.35€ an, aktuell liegt er bei 0.68€ mit einer CTR von 4,6%, ist mein Ziel realistisch? Erst dann wird es nämlich profitabel.
    Vielen Dank!

  3. Hallo Carlo,
    danke erstmal für die netten und sehr informativen Video. Mein lautet: was hältst eigentlich von Kampagnen mit geringem Budget z.B. 5Euro pro Tag? kann man überhaupt damit ein Positiven ROI erreichen?

  4. +Carlo Siebert Hallo Carlo, gibt es aktuell paar Werte welches Budget Leute monatlich ausgeben um den google keyword planer wieder richtig zum laufen zubringen? Hab da schon einiges gehört von 10€ bis 600€ im Monat? Hast du dazu evtl ein Video oder infos?

LEAVE A REPLY